Hygiene

Warum der Zahnarztbesuch sicher für Sie ist:

Unsere umfangreichen Hygiene-Maßnahmen zum Schutz Ihrer Gesundheit

Liebe Patientin, lieber Patient,

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Deshalb achten wir in unserer

Zahnarztpraxis auf einwandfreie Hygiene in allen Bereichen. Dazu führen

wir alle gesetzlich geforderten Desinfektions- und Sterilisationsverfahren

durch und tun noch Einiges mehr, um Ihnen ein Höchstmaß an Schutz und

Sicherheit in unserer Praxis garantieren zu können.

Informieren Sie sich hier, was wir alles zum Schutz Ihrer Gesundheit tun!

1. Händedesinfektion

Wir bieten Ihnen in unserer Praxis die Möglichkeit, Ihre Hände zu desinfizieren.

Dafür stellen wir Ihnen ein medizinisch geprüftes und hautverträgliches Desinfektionsmittel in einem praktischen Spender zur Verfügung. Wir bitten Sie zu Ihrem eigenen Schutz, dem Schutz anderer Patienten und unseres Teams, von dieser Möglichkeit zur Händedesinfektion Gebrauch zu machen!

2. Regelmäßige Flächendesinfektion

Unser Team desinfiziert regelmäßig alle kritischen Oberflächen mit Mitteln, die gegen Viren, Bakterien und Pilze wirksam sind. Dazu gehören vor allem Behandlungsstühle, Spülbecken , Lampen  und die Schläuche der Behandlungseinheiten,  die nach jedem Patienten sorgfältig gereinigt und desinfiziert werden. Wir desinfizieren aber auch andere kritische Oberflächen wie Türgriffe und Lichtschalter.

3. Sterilisation der Behandlungsinstrumente

Alle während einer Behandlung benutzten Instrumente werden anschließend gründlich gereinigt, desinfiziert und sterilisiert. Der Sterilisationsvorgang wird von einem Computer überwacht und protokolliert. Chirurgische und andere Instrumente werden bis zu ihrem nächsten Gebrauch steril verpackt aufbewahrt.

4. Sterilisation der Rotierenden Instrumente

Auch die “Zahnarztbohrer” (sog. Winkelstücke und Turbinen) und Ultraschallgeräte für die Zahnsteinentfernung werden nach jeder Behandlung sorgfältig gereinigt und desinfiziert. Außerdem werden sie regelmäßig in einem computergesteuerten Gerät sterilisiert. Auch dieser Sterilisationsvorgang wird automatisch protokolliert.

5. Verwendung von Einmalartikeln

Aus hygienischen Gründen verwenden wir soweit wie möglich Einmalartikel, die jeweils nur für einen Patienten benutzt und danach sicher entsorgt werden. Dazu gehören Handschuhe, Patientenumhänge, Spülbecher, Speichelsauger, Injektionskanülen und Vieles mehr.

Unsere Atemschutzmasken  entsprechen dem geforderten FFP-Standard.

6. Desinfektion von Zahnersatz, Schienen und Zahnspangen

Nachdem wir Zahnersatz (Kronen, Brücken und Prothesen), Zahnschienen gegen Zähneknirschen oder Zahnspangen aus dem Dentallabor erhalten haben, desinfizieren wir auch diese gründlich, bevor wir sie in den Mund einsetzen.

7. Regelmäßige Hygieneschulungen und staatliche Kontrollen

Unser Team bildet sich regelmäßig fort – auch im Bereich der Hygiene. Damit wollen wir sicherstellen, dass wir Ihnen einen Hygienestandard auf dem neuesten Stand garantieren können. Wie jede andere Praxis werden auch wir regelmäßig vom Gesundheitsamt auf Einhaltung aller Hygieneregeln geprüft. Dadurch haben Sie zusätzliche Sicherheit.

8. Was wir sonst noch für Ihren Schutz tun

Wir haben an unserer Rezeption eine Plexiglasscheibe zum gegenseitigen Schutz anbringen lassen.

Sie erhalten bei jeder Behandlung eine desinfizierende Mundspül-Lösung, um krankmachende Keime im Mund zu reduzieren.

Sie erhalten von uns eine Einmal-Kopfhaube gegen Aerosole zum Schutz der Ohren und Haare.

Unser Praxisteam freut sich auf Ihren Besuch.

Zahnarztpraxis Dr. Pfrang,
Fischbacherhauptstrasse 126,
90475 Nürnberg,
Telefon: 0911/830222